Schöner Leben - Wohnaccessoires im Querpass Shop
S.T.A.M.P.S. - Uhren

DIY-Anleitung Kerze mit Blumenkranz

Fink Living Magazin | 20

DIY mit grüner CORAZON Herzkerze

Kerzen in jeglicher Form, Größe und Farbe gehören zu einer gelungenen Dekoration, egal ob romantisch, festlich oder modern, einfach dazu. Besonders romantisch und festlich wirken Kerzen in Kombination mit Blumen. Im Frühjahr, wenn Garten und Wiesen in voller Blüte stehen, liebe ich es, bunte Blumenkränze für meine Kerzen zu binden. Solch filigrane Blumenkränze sind zauberhafte Begleiter für Kerzen und sind recht schnell und einfach zu machen. Wie das geht, das zeige ich euch heute mit diesem DIY.
Materialien für den Blumenkranz

Folgende Materialien werden für den Blumenkranz benötigt:

1. CORAZON Herzkerze
2. Zweige
3. Blumen
4. Blumendraht
5. fester Draht
6. Schere
7. Zange


Die einzelnen Arbeitsschritte:

Herz aus Draht biegen

Herz aus Draht biegen:

Das Grundgerüst unseres herzförmigen Blumenkranzes bilden wir mit Hilfe eines festen Drahtes. Dazu wird der Draht um das Herz gebogen und die Drahtenden verdrillt. Bitte darauf achten, dass das Drahtherz etwas größer als die Kerze ist. Überschüssiger Draht mit der Zange abzwicken.
Draht in Herzform

So schaut das fertige Drahtherz dann aus:
Das fertige Drahtherz


Zweige als Füllmaterial:

Nun könnt ihr Zweige von Sträuchern verschiedenster Art mit Hilfe von Blumendraht am Drahtherz befestigen. Ich habe dazu Zweige der Weißen Rispen Spire verwendet, da diese besonders weich und biegsam sind. Wunderschön sind die kleinen, zarten Blätter, die unserem Blumenkranz die nötige Fülle verleihen.
Befestigung der Zweige

Kleine Sträuße aus unterschiedlichen Blumen bilden:

Jetzt könnt ihr euer Herz mit unterschiedlichsten Blumen schmücken. Ob Wiesen- oder Gartenblumen, alle Arten von Blumen eignen sich zum Binden von Kränzen. Bei der Wahl der Blumen solltet ihr jedoch darauf achten, dass die Blüten, was die Größe anbelangt, zueinander passen. Nachdem ihr die passenden Blumen gepflückt habt, könnt ihr mit dem Flechten des Blumenkranzes beginnen. Dazu bildet ihr kleine Sträußchen und bindet diese mit Blumendraht fest. Wenn ihr einen symmetrisch angeordneten Blumenkranz möchtet, sollte die Zusammenstellung der Sträußchen immer gleich sein. Je nach Belieben und Geschmack kann das Blumenherz entweder luftig und locker oder kompakt gebunden werden.
Kleine Sträuße bilden

Da ich für meinen Blumenkranz filigrane Frühlingsblumen verwendet habe, habe ich den Kranz nicht allzu kompakt gebunden. So wirkt das Herz viel luftiger und filigraner.

Herz aus Frühlingsblumen


Etwaige Lücken auffüllen:

Achtet darauf, dass die Blumen am Spitz des Herzens die Drahtenden gut verdecken.

Etwaige Lücken könnt ihr zum Schluss mit einzelnen Blüten auffüllen. Diese könnt ihr auch einfach ohne Blumendraht locker dazu stecken.

Kerze mit Blumenkranz


Überstehende Stängel mit der Schere abschneiden:

Zum Schluss werden alle überstehenden Stängel abgeschnitten und fertig ist unser florales Kunstwerk.

Herzkerze mit Blumenkranz


Und so schaut das Ergebnis dann aus: Wunderschön umschmiegt der farbenfrohe Blumenkranz diese zauberhafte Kerze in frischem Apfelgrün.
Blumenkranz Details

Das zarte Rosa der Bellis und des Wiesenschaumkrautes harmoniert wunderbar zu dem hell leuchtenden Grün dieser herzförmigen Kerze.

Damit wir auch lange Freude an unserem Blumenkranz haben, sollte der Kranz samt Kerze auf einem Teller mit etwas Wasser drapiert werden. Bei Blumen, die sich gut trocknen lassen, wie zum Beispiel Schleierkraut und Rosen, benötigt es kein Wasser. Auch im getrockneten Zustand sind diese Kränze wunderschön anzusehen. Nun wünsche ich euch viel Spaß und gutes Gelingen beim Blumenkranzbinden!

Alles Liebe,
Christine


By: | Tags: CORAZON Herzkerze Fink Kerzen

©2017 Querpass Ganz Schön Leben
Registered Office: Römerstrasse 14, Holzgerlingen, Baden Württemberg 71088.
Besuchen Sie uns auch bei: